Indische Kopfmassage


Die indische Kopfmassage umfasst nicht nur die Kopfhaut, sondern auch den oberen Rücken, den Nacken, die Schultern und das Gesicht. Diese Massage ist ein wunderbares Mittel, um mit verschiedenen Techniken schmerzhaft verspannter Muskelpartien und steife Nacken zu lockern, die Durchblutung der Kopfhaut anzuregen und Giftstoffe aus dem Körper abzutransportieren. Diese Gebiete werden dadurch effizienter mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Die indische Kopfmassage hat eine mehr als 1000 Jahre alte Geschichte, basiert auf dem in Indien und auch mittlerweile bei uns sehr bekannten ayurvedischen System. Die indische Kopfmassage, so wie wir sie hier in Europa kennen, wurde von dem Inder Narendra Mehta entwickelt.