Prostatamassage

Die Prostatamassage, auch Analmassage genannt, gehört zu einer speziellen Form der Massage beim Mann. Die Prostata oder auch Vorsteherdrüse ist die Geschlechtsdrüse des Mannes und produziert einen Teil des Spermas. Viele Menschen wissen kaum bis nichts von dieser Drüse, geschweige denn, wie man diese massieren kann. Nach dem Anus-Eingang kann man die Prostata erfühlen und wird mit dem Finger durch leichtem Druck in kreisenden Bewegungen massiert. Anfangs ist es für viele Männer ungewohnt in diesen ansonsten Tabubereich einzudringen, doch mit viel Geduld und Vertrauen eröffnen sich hier ungeahnte Gefühle. Abgesehen von der sexuellen Stimulanz hilft eine regelmässige Prostatamassage auch bei der Gesunderhaltung dieser Drüse entscheidend mit. Bei der Prostatamassage gibt es nur ein Empfangen, der Massagegast bleibt in einer passiven Rolle.