Shiatsu Massage


Die aus Japan stammende Shiatsu-Massage hat seine Wurzeln in China und ist eine energetische Massage, bei der Blockaden in den Meridianen aufgespürt und aufgehoben werden, damit Chi frei fliessen kann. Shiatsu wirkt sehr entspannend. Vom Masseur wird nicht nur Wissen um die Anwendungstechnik sondern auch Achtsamkeit, Sensibilität und Offenheit gegenüber dem zu Behandelnden erwartet. Die Shiatsu Massage ist eine Körpertherapie, bei der auch Handballen, Ellenbogen und Knie eingesetzt werden. Beim Ausatmen wird Druck auf die Akupressurpunkte ausgeübt, beim Einatmen wird der Druck wieder genommen.