Thai Yoga Massage


Die Thai Yoga Massage, auch bekannt als traditionelle Thaimassage, ist in ihrem Grundsatz mit dem Buddhismus verbunden. Die Yogaelemente der Thaimassage verweisen auf einen indischen Ursprung und werden mit hoher Achtsamkeit, Mitgefühl und der Freude ausgeführt. Die Dehn- und Hebebewegungen der Yogaelemente können zu einem Gefühl der Geborgenheit führen. Der Masseur arbeitet mit seinen Händen, Armen, Ellbogen, Beinen und Füssen. Massiert wird am Boden, ohne Öl, in bequemer leichter Kleidung. Die Energielinien der traditionellen Thaimassage ähneln den in Indien gebräuchlichen Energielinien, die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen. Die in Indien heutzutage verbreitete Techniken sind als ayurvedische Yoga Massage oder auch als ayurvedische Massage bekannt.