Seite teilen:

Masseurprofil

Nach der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, umfassend für sich, als Masseur/in oder Therapeut/in kostenlos Werbung zu machen. Das Masseurprofil ist öffentlich und für alle sichtbar. Das Profil sollte mindestens ein qualitativ hochwertiges Bild von Ihnen beinhalten.
Für die Kontaktaufnahme wird Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben, verwendet. Ihre E-Mail-Adresse wird im Profil jedoch nicht sichtbar sein. In Ihrem Masseurprofil sollten alle wichtigen Informationen über Ihr Massage-Angebot enthalten sein. Die Preise sollten dabei nicht fehlen und auch die Empfangs- oder Öffnungszeiten sind wichtig. Es dürfen keine Webadressen in Bildern oder Texten genannt werden.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Profil erst online geht, wenn es von uns kontrolliert wurde. Die Freischaltung oder Änderung eines Profils kann bis zu 48 Stunden dauern. Alle Texte und Bilder müssen jugendfrei sein, da alle Masseurprofile im Massage Portal öffentlich und für alle sichtbar sind! Es sind keine Bilder erlaubt die auf erotische oder obszöne Inhalte deuten. Nacktbilder sind nicht erlaubt. Bilder von Masseuren/innen mit nacktem Oberkörper oder nur mit Unterwäsche bekleidet sind auch nicht erlaubt. Als Masseur/in können Sie hier gerne Werbung für Ihre Massagen machen, aber nicht für Ihren Körper. Das werben für sexuelle Dienstleistungen ist auf der Massage Portal Webseite nicht erwünscht, konkrete sexuelle Angebote oder Gesuche in den Anzeigen oder Profilen werden nicht freigeschaltet. Profiltexte und Titel in Grossbuchstaben sind nicht erlaubt. Bitte achten Sie auf die Formulierung des Profiltextes und vermeiden Sie eine unangemessene Ausdrucksweise, Beschimpfungen, Warnungen, Hinweise oder Aufrufe. Kommerzielle Werbung für Güter oder Websites sind in den Profilen nicht erlaubt. Dafür bieten wir extra Werbeflächen an, die bei uns auch bezahlbar sind.
Sponsoring
Banner-07