Seite teilen:

Ratgeber Massagefachschule

Es gibt unzählige Aus- und Weiterbildungen im Bereich Massage.
Das Berufsbild eines Masseurs kann unter anderem unterschiedlichste Massage-Methoden beinhalten, je nachdem, worauf die Spezialisierung beruht. Bei der professionellen Massage haben sich mit der Zeit viele unterschiedliche Berufe entwickelt, wobei sich die Tätigkeitsfelder in erster Linie auf die Medizin und den Wellnessbereich beschränken.
Entscheidet sich ein angehender Masseur dazu, im therapeutischen Feld zu arbeiten, benötigt er für die Ausübung des Berufs eine entsprechende Ausbildung. Wenn die entsprechende Ausbildung vorliegt, dürfen Beschwerden und Krankheiten behandelt werden.
Hier finden Sie eine Auswahl an Massagefachschulen für Aus- und Weiterbildungen:
www.wellness-helfra.de
Sponsoring
Praxisraum Basel