Seite teilen:

Abhyanga Massage

Abhyanga ist eine Ganzkörperbehandlung mit warmem Öl, dabei werden
Abhyanga Massage
von den Haaren bis zu den Füssen kräftige Streichbewegungen ausgeführt. Im Ayurveda wird die tägliche Selbstanwendung empfohlen. Abhyanga wird aber auch von Therapeuten zwei- oder vierhändig angeboten - oft als Behandlung von Frau zu Frau oder Mann zu Mann. Die Abhyanga Massage wird zumeist mit erwärmtem Pflanzenöl ausgeführt, kann aber auch mit Tees oder anderen Substanzen erfolgen. Die Abhyanga wird auch bei medizinischen Behandlungen eingesetzt, um beispielsweise Kräuterextrakte in den Körper einzubringen.
Handgriffe          Ablauf          Wirkung          Indikation / Kontraindikation          Kann helfen bei          Erfahrungen
  
Masseure aus der Schweiz, Deutschland und Europa finden sie im Masseure und Therapeuten Verzeichnis.
Sponsoring
Sinnliche Massage Basel