Seite teilen:

Tantramassage

Die Tantramassage ist ein besonderer Weg zu Entspannung und
Tantramassage
Lebensfreude. Der Begriff Tantra kommt ursprünglich aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie Ausdehnen. Um Ausdehnung geht es auch bei der gleichnamigen Tantramassage, der Körper und das Bewusstsein sollen sich ausdehnen und auf den Weg zu einer sinnlichen Reise machen. Körper und Geist werden verwoben, es gibt keine Trennung mehr, alles fliesst sanft und zärtlich ineinander über. Ob man den Körper mit den Händen berührt, duftende Essenzen benutzt oder mit Seidentüchern umschmeichelt, wichtig ist das Gefühl der Geborgenheit, das eine solche Massage vermittelt. Die Tantra Massage ist hervorragend geeignet, um Stress abzubauen und zu tiefer Ausgeglichenheit zu gelangen.
Handgriffe          Ablauf          Wirkung          Indikation / Kontraindikation          Kann helfen bei          Erfahrungen
  
Masseure aus der Schweiz, Deutschland und Europa finden sie im Masseure und Therapeuten Verzeichnis.
Sponsoring
Sinnliche Massage Basel